Der Weg zur Erholungsbeihilfe

Mit dem Erholungsbeihilfe-Gutschein kommen Sie ganz leicht zu einem tollen Urlaub und neuer Motivation.


1. Laden Sie das Antragsformular runter

Hier können Sie das kostenlose Antragsformular zur Erholungsbeihilfe runterladen. Tipp: Füllen Sie die Basisdaten schon mal für Ihren Chef aus. Dieses macht es häufig einfacher für Ihn die Erholungsbeihilfe zu beantragen.

2. Reden Sie mit Ihrem Chef

Schlagen Sie Ihrem Chef vor, Ihnen eine Erholungsbeihilfe zu gewähren. Ihr Chef muss dafür keine Sozialabgaben leisten und unterstützt, dass Sie im Urlaub neue Energie tanken. Nach der Beantragung erhält er von uns einen Erholungsgutschein, den er an Sie weiter gibt.

3. Sie Erholen sich

Sie suchen sich auf Transmedic, FIT-Reisen oder Kur-Atlas eine Reise ganz nach Ihrem Geschmack aus. Nach Ihrem Reiseaufenthalt erhält Ihr Arbeitgeber eine gesonderte Abrechnung über die Erholungsbeihilfe, die unter anderem als Vorlage für das Finanzamt dient. Lösen Sie bei der Buchung nun einfach den Erholungsgutschein ein und sparen Sie bares Geld, denn Sie müssen lediglich die Reisekosten abzüglich der Bezuschussung Ihres Arbeitgebers bezahlen. Wir wünschen Ihnen gute Erholung und eine angenehme Reise!


Bei Fragen zur Erholungsbeihilfe kontaktieren Sie gerne unsere kostenlose Hotline unter der Nummer 0800 - 70 10 900 oder schreiben Sie uns eine Nachricht per Kontaktformular

So einfach gehts

  • Antragsformular herunterladen
  • Eigene Daten eintragen
  • Vom Arbeitgeber bewilligen lassen
  • Gutschein erhalten
  • Reise buchen und Gutschein einlösen

Auswärtiges Amt BVMW    

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen oneview - das merk ich mir! Diese Seite zu Favoriten.de hinzufügen