Häufig gestellte Fragen

Welche Vorteile bietet die Erholungsbeihilfe für den Arbeitgeber?
Welche Vorteile bietet die Erholungsbeihilfe für den Arbeitnehmer?
Wie viel Beihilfe darf ich sozialabgabefrei zahlen?
Wie bekomme ich den Erholungsbeihilfe-Gutschein?
Wie löse ich den Gutschein ein?
In welchem Zeitraum muss ich den Gutschein einlösen?
Wie lässt sich Erholungsbeihilfe steuerlich absetzen?

Die Erholungsbeihilfe ist sozialabgabefrei und lässt sich mit Hilfe des Gutscheins leicht von der Steuer absetzen. Alle Auflagen des Finanzamtes werden hier für Sie erfüllt. Ihr Mitarbeiter kann auch in Krisenzeiten für gute Arbeit honoriert werden und einen erholsamen Urlaub unternehmen, um hinterher motivierter zur Arbeit zurück zu kommen. Hier lesen Sie mehr über die Vorteile der Erholungsbeihilfe für Arbeitgeber.
Durch die Erholungsbeihilfe erhalten Sie mehr Netto vom Brutto, da Sie keine Sozialabgaben zahlen müssen und Sie können ausserdem mit Ihrer ganzen Familie einen erholsamen Urlaub machen. Sie bekommen auch in Zeiten der Krise eine Arbeitsmotivation und können sich für die erbrachte Leistung auszeichnen lassen. Hier lesen Sie mehr über die Vorteile der Erholungsbeihilfe für Arbeitnehmer.
Für jeden Arbeitnehmer können Arbeitgeber im Jahr 156,- € Erholungsbeihilfe zahlen, für den Ehepartner 104,- € und für jedes Kind 52,- €. Wenn diese Summen nicht überschritten werden, sind sie sozialabgabefrei und werden nur mit einem pauschalen Lohnsteuersatz von 25 Prozent versteuert. Hinzu kommt nur der Solidaritätszuschlag und ggf. die Kirchensteuer. Der Erholungsbeihilfe-Gutschein sorgt für Sie bereits dafür, dass diese Ausgaben Sozialabgabefrei sind und beim Finanzamt anerkannt werden.
Als Arbeitgeber können Sie den Erholungsbeihilfe-Gutschein ganz einfach über dieses Formular anfordern und Ihren Mitarbeitern aushändigen. Alle Anforderungen des Finanzamtes werden dadurch automatisch für Sie geregelt. Als Arbeitnehmer sprechen Sie Ihren Arbeitgeber einfach auf die Erholungsbeihilfe an und zeigen Sie Ihm die Vorteile auf. Er kann dann direkt einen Erholungsbeihilfe-Gutschein für Sie bestellen und Sie suchen sich in der Zwischenzeit eine passende Reise aus.
Suchen Sie sich einfach eine Reise auf Transmedic, FIT-Reisen oder auf Kur-Atlas aus, buchen Sie und geben Sie den Gutscheincode mit an. Der Gutscheinbetrag wird voll angerechnet und Sie können durch die Beihilfe einen günstigen Urlaub mit der ganzen Familie machen!
Die Erholungsbeihilfe muss innerhalb von 3 Monaten nach der Ausstellung genutzt werden. Durch den Gutschein wird diese Frist bereits für den Arbeitgeber geregelt, da der Erholungsbeihilfe-Gutschein erst bezahlt wird, wenn der Arbeitnehmer ihn einlöst.
Der Erholungsbeihilfe-Gutschein erfüllt bereits alle Auflagen des Finanzamtes: Die Bezahlung erfolgt erst nach Reiseantritt Ihres Mitarbeiters und gewährleistet die zeitnahe Benutzung der 3 Monats-Frist. Den Gutschein und den Beleg der Abrechnung gewährleisten die zweckgebundene Nutzung der Beihilfe. Diese können Sie dann beim Finanzamt geltend machen und steuerlich absetzen.

Haben Sie noch weitere Fragen? Dann kontaktieren Sie gerne unsere kostenlose Hotline unter der Nummer 0800 - 70 10 900 oder schreiben Sie uns eine Nachricht per Kontaktformular.


nach oben


Auswärtiges Amt BVMW    

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen oneview - das merk ich mir! Diese Seite zu Favoriten.de hinzufügen