Alles im Einklang: eine Ayurveda Kur in Indien

Als Heimat und damit Ursprungsland der althergebrachten Heilslehre, markiert Indien die prädestinierteste Lokation für eine Ayurveda Kur. Ob an den Hängen des Himalaja oder in dem vom Dschungel bewachsenen Süden des Landes: in Indien übernehmen speziell ausgebildete Ayurveda-Ärzte fürsorglich die Verantwortung für die Gesundung ihrer Besucher. Herrliche Landschaften schmeicheln dem Auge, während die idyllisch gelegenen Hotels mit luxuriösem Ambiente und kulinarischen Köstlichkeiten aufwarten. Um den allumfassenden Ansatz eines derartigen Unternehmens zu vervollkommnen, entspannen Massagen überbeanspruchte Körperregionen, während der Ernährungsplan der Kur dem Körper dabei hilft, zu entschlacken. Jedwede Belastung vermag so aus dem Umfeld der Besucher zu entweichen, was dem Erreichen des inneren Einklangs mehr als dienlich erscheint.

Ayurveda Kuren

Rund um die Bungalows, die sich in den von ayurvedischen Heilpflanzen bevölkerten Gärten befinden, lassen sich nurmehr die Geräusche der Natur vernehmen. Gemächlich schlendert man auf dem Lighthouse-Beach unweit der Stadt Kovalam durch Kokospalmenhaine zum stimmungsvoll gelegenen Leuchtturm und genießt das Spiel des Windes und der Wellen. Versinkt die Sonne hinter dem dichten Blätterdach des Regenwalds, dessen Bewohner ihr allabendliches, vielstimmiges Konzert eröffnen, wähnt man sich in einem exotischen Märchen. Die Szenerie gemächlich von der Hängematte aus beobachtend, werden Besucher sich unweigerlich fragen, ob sie sich je an einem stimmungsvolleren Ort befunden haben.

Passend zum ganzheitlichen Anspruch einer Ayurveda Kur, erwarten Besucher außerhalb der Hoteltore farbenprächtige, sowie malerische Impressionen. Im Hinterland der südindischen Malabarküste liegt unweit der Stadt Kochi das Naturjuwel der Backwaters. 29 Lagunen und Seen sehen sich durch natürliche und künstlich angelegte Kanäle verbunden und machen deshalb einen Bootsausflug auf ihren Fluten zu einem beeindruckenden Unterfangen. Lautlos gleiten die fröhlich verzierten Schiffe dahin und geben den Blick frei auf das „Land der Kokospalmen“, so die wörtliche Übersetzung der Provinz Kerala. Mangrovenwälder bieten seltenen Tier- und Pflanzenarten Schutz und die sich bis zum Horizont ziehenden Reisfelder verführen zum Staunen und Verweilen.

Alles im Einklang: eine Ayurveda Kur in Indien: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Bewertungen.
Loading...