Die schönste Seite Österreichs – Ferien am Arlberg

Einst ein verschlafenes Bergdörfchen in den Alpen, gelangte Lech im Laufe der Jahre zu immer größerer Beliebtheit unter Skisportlern. Dem beachtlichen Tourismus im Winter folgte auch eine wachsende Bedeutung als Urlaubsziel im Sommer. Heute ist die Region Vorarlberg, das westlichste Bundesland Österreichs, eine der wichtigsten touristischen Regionen Europas. Für einen erholsamen Urlaub am Arlberg, empfiehlt sich der Aufenthalt in einem Hotel in Lech. Die Gemeinde auf 1.444 Metern Höhe besticht durch eine ruhige Lage, einen tollen Ausblick auf die umliegenden Berge und durch die Gastfreundschaft, die die Anwohner den Besuchern entgegenbringen.

Jede Menge erstklassiger Hotels erwarten die Urlauber hier mit kulinarischen Köstlichkeiten, hervorragendem Service und einem ansehnlichen Wellness-Angebot. Fast jedes Hotel in Lech der gehobenen Kategorien begrüßt die Gäste mit einem Spa-Bereich. Innenpools bieten einen beeindruckenden Ausblick auf die umliegende Bergwelt. Nach einen aufregenden Tag auf der Piste ist der Besuch in der Sauna ein willkommenes Wohlfühl-Programm und gegen den Muskelkater hilft eine wohltuende Massage. Freunde von Wellness kommen auch bei einem Besuch des Arlberg-well.com auf ihre Kosten. Die Gäste können in mehreren Innenpools und in einem Außenpool auf Berg und Tal blicken. Neben einem breiten Angebot an Anwendungen versprechen auch die Saunen und Solarien Erholung pur. Auf der vorgelagerten Eisfläche können die Urlauber sich beim Schlittschuh fahren wieder abkühlen.

Lech und Oberlech bieten mit 17 Skipisten und 18 Skirouten sowie 22 Seilbahnen einen idealen Ausgangspunkt für einen unvergesslichen Urlaub am Arlberg. Insgesamt können sich Wintersportler im Skigebiet Arlberg auf circa 280 Pistenkilometern austoben. So findet auch das weltweit längste Skirennen jährlich in Lech-Zürs statt. Dennoch ist die Region auch im Sommer ein ansprechendes Urlaubsziel. Die Berge zeigen sich üppig grün und sind mit einer bunten Blumenpracht bedeckt. Beim Wandern, Spazieren oder Mountainbiken kommen aktive Urlauber in den Genuss der unberührten Alpennatur. Glasklare Bergseen und malerische Bäche bieten spektakuläre Anblicke. Das Bergidyll eignet sich für fast jede Sportart, so auch für eher gewagte Aktivitäten wie Paragliding. Somit wird ein Urlaub am Arlberg auf jeden Fall immer abwechslungsreich und vielseitig sein.

Dies versprechen auch die zahlreichen Ausflugsziele der Umgebung. Oberhalb von Lech liegt beispielsweise das Naturschutzgebiet Gipslöcher, das ein besonders eindrucksvolles Stück Natur darbietet. Die Bregenzer Festspiele, die im Januar auch in Lech gastieren, sind für alle Fans von klassischer Musik ein absolutes Muss. Nicht zuletzt bietet das Urlaubsgebiet Vorarlberg auch für Nachtschwärmer eine Vielzahl an Möglichkeiten. Viele Diskotheken und Bars erwarten feierfreudige Gäste in den Städten Bregenz und Dornbirn.

Urlaub am Arlberg

Die schönste Seite Österreichs – Ferien am Arlberg: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Bewertungen.
Loading...